RohrTiger im Einsatz: Bildergalerie vorher/nachher

Das Problem:

Wurzeleinwuchs im Garten

verstopftes Rohr und die entfernte Ursache

links: das verstopfte Rohr durch Wurzeleinwuchs                                                    rechts: Starker Wurzeleinwuchs

seWenn Ihr Abwasserrohr verstopft ist kann die Ursache vielfältig sein, eine Möglichkeit ist jedoch eingedrungenes Wurzelwerk in die Leitungen.

Durchdringt eine Wurzel auf der Suche nach Wasser ein Rohr, sind Risse oder andere Undichtigkeiten oft der Grund für eine kostspielige Sanierung, denn dieses Problem wächst täglich weiter.

So können aus kleinen Wurzelfäden, die z. B. durch defekte Muffen oder kleine Löcher eindringen, schnell große Wurzelballen werden.

Abflussrohr verstopft

Lappen im Abfluss

Lappen im Abflussrohr

Alte Lappen gehören in die Mülltonne und nicht den Abfluss herunter gespült.

Das Ganze kann zum großen Problem werden und jede Menge Schaden anrichten.

Die Spirale kann sich so festsetzen, dass man kaum noch Möglichkeiten hat Sie raus zu bekommen.

Grade bei kleineren Rohrdimensionen passiert sowas sehr schnell.

Darum sollten Sie das ganze ansprechen, damit man das Problem anderweitig löst.

Küchenfett

Verunreinigtes Abflussrohr - vor & nach der Reinigung

Verunreinigtes Abflussrohr – vor & nach der Reinigung

Küchenfett sollte durch einen Fettabscheider aufgefangen werden und gehört nicht in die Kanalisation.

Dass dadurch das Abwasser verschmutzt wird, ist noch relativ offensichtlich.

Was viele aber nicht wissen: Auch wenn das heiße Öl zunächst flüssig ist, wird es hart, sobald es erkaltet.

Da Fette nicht wasserlöslich sind, lagern sie sich mit der Zeit an den Rohrwänden ab.

Bildet sich ein immer dicker werdender Fettschichtbelag an der Rohrwand, kann sich dieses innerhalb von wenigen Monaten vollständig mit Fett verschließen.

Zudem können Essensreste im klebrigen Fett im Abfluss oder Rohr haften bleiben und so für einen unangenehmen sorgen.

Regenrohr voller Wurzeln

vorher-nachher: Wurzeln im Rohr

Schubkarre voller entfernter Wurzeln, die das Rohr komplett zugesetzt haben

Es ist nicht selten, dass im Bereich von Abwasserrohren auch Bäume und Pflanzen wachsen.

Durch schlechte oder undichte Rohrverbindungen und Hohlräume, oder aufgrund schlechter Verdichtung und Ausspülungen kommt es zu Wurzeleinwuchs in Kanalsystemen.

In vielen alten Rohrleitungen finden sich ideale Grundlagen für derartigen Bewuchs, denn die Umgebung ist feucht, warm und nährstoffreich zugleich.

Der Schaden jedoch kann enorm sein und jede Menge Kosten verursachen.

Schnellwachsende Wurzeln können die unterirdische Infrastruktur stark beschädigen oder komplett zerstören.

Toilette verstopft

Ursache für die Verstopfung sind Kleidung, Kleiderbügel sowie eine Shampoo-Flasche.

Ursache für die Verstopfung sind Kleidung, Kleiderbügel sowie eine Shampoo-Flasche

Dass eine Toilette verstopft, kann viele Gründe haben.

Allerdings halten sich nicht alle daran, im Klo nur die Dinge zu entsorgen, für die es gemacht wurde.

Die häufigsten Ursachen wenn die Toilette verstopft sind, Feuchttücher, Katzenstreu, Essensreste, Tampons, Binden, Zigaretten und Haushaltsmüll.

Diese Dinge verschwinden zwar meist beim ersten Spülen aus dem Blickfeld, aber bis in die Kanalisation schaffen sie es aber oft nicht.

Gegenstände gehören in die Mülltonne und nicht den Abfluss herunter gespült.

Das Ganze kann zum großen Problem werden und jede Menge Schaden anrichten.

Bodenablauf in der Küche verstopft

Bodenablauf im Restaurant in der Küche verstopft.

Bodenablauf im Restaurant in der Küche verstopft.

Ursachen für die verstopfung können Essensreste sowie Fett sein.

Fett und Speiseöl saugen Sie besser mit einem Küchentuch oder Zeitungspapier auf und entsorgen es in der Mülltonne.

Gelangt Fett ins Abwasser, verklumpt es sich in der Kanalisation mit anderen Ballast zu einer zähen Masse.

Diese  setzt die Leitungen, Kanäle und Pumpen zu.